Suche
Suche Menü

Plakatgestaltung – 10 goldene Regeln

Plakatgestaltung – 10 goldene Regeln

Die Zeit zur Gewinnung der Aufmerksamkeit ist bei einem Plakat sehr gering (2-3 Sekunden) daher:
•    Halten Sie Ihre Gestaltung kurz, einfach und leicht verständlich (Faustregel: max. 7 Worte)
•    Nutzen Sie nur wenige Farben, dafür mehr Kontraste
•    Positionieren Sie Ihr Produkt bzw. Motiv möglichst mittig auf einem Plakat
•    Das Produkt sollte möglichst groß gewählt werden (15 – 20 % der Plakatfläche)
•    Nutzen Sie Komplementärfarben um mehr Aufmerksamkeit zu erlangen, je unähnlicher sich zwei Farben anhand des Farbkreises sind, umso besser heben Sie sich hervor
Plakatgestaltung091015
•    Nutzen Sie bei der Gestaltung eine große Schrift, die auch aus größerer Entfernung lesbar ist (5 – 10 % der Plakathöhe)
•    Der Text sollte in der Nähe des Produktes positioniert sein oder direkt mittig
•    Textpassagen, wenn überhaupt, sollten einen inhaltlichen Bezug zum Produkt haben
•    Bilder, Motive oder Produkte sollen auffallen, ästhetisch und/oder emotional sein
•    Werden in einem Plakat (bekannte) Gesichter dargestellt, führen diese automatisch zu einer Aufmerksamkeitszuwendung. Sind die Gesichtsdarstellungen aber zu dominant, können sie auch vom Produkt ablenken.

Ihr Motiv testen

>> Jetzt Ihr Motiv auf
Werbeflächen testen

Kontakt zu unserem Beratungsteam

>> Kontakt zu unserem
Beratungsteam

Wunschstandorte wählen

>> Wunschstandorte für Ihre
Kampagne wählen